Aktionen + Termine

Aktionen + Termine

Repression gegen Versammlungsfreiheit! – Prozess 19.12.2012 in Mainz

Aufruf zur Prozess-Unterstützung im Zusammenhang mit der Revolutionären 1. Mai Demo Berlin
– junger Aktivisti aus Mainz steht vor Gericht!

Prozesstermin
Mittwoch 19.12.2012, 14:45 Uhr
Amtsgericht Mainz

Saal 113 1.OG
Dieter-von-Isenburg Straße, Gebäude A

---------------------------------------

    FREIRAUMDEMO

    Wir nehmen uns was wir brauchen! Linke Zentren verteidigen, soziales Wohnen möglich machen!

    13. Oktober 2012

    15 Uhr

    Hauptbahnhof Frankfurt

    -----------------------------------------------------

    Gude Mukke und lecker Essen!

    -----------------------------------------------------

    Sa. 28. April um 21 Uhr im Haus Mainusch
    (Staudinger Weg 23, Mainz)

    es gibt Soli-Cocktails und vegane Leckereien
    und selbstverständlich tolle Mukke mit DJ Skaot!

    ---------------------------------------------------

    Gerichtsprozess gegen Flughafenausbaugegner

    Auch im neuen Jahr muss sich wieder ein Mensch wegen seinem Engagement gegen den Flughafenausbau vor Gericht verantworten. Er soll laut Tatvorwurf während einer Solidaritäts-Aktion, am Rande eines Prozess gegen einen Flughafenausbaugegner vor dem Mainzer Landgericht, einen Justizbeamten gegen das Bein getreten haben. Der Angeklagte erhielt einen Strafbefehl über 90 Tagessätze wegen Körperverletzung. Die Beweislage ist aber äußerst dünn. Es liegt der Verdacht nahe, dass es vor allem darum geht, Menschen abzuschrecken, die sich mit den von der Justiz verfolgten AusbaugegnerInnen solidarisieren. Kommt zum Prozess und zeigt, dass diese Rechnung nicht aufgeht!

    Datum: Donnerstag, 05. 01. 2012
    Ort: Amtsgericht Mainz, Saal 209, Gebäude A; Diether von Isenburg Strasse
    Uhrzeit: 9.00 Uhr

    Als Vorbereitung wird Ende nächster Woche ein offenes Prozesstraining in Mainz stattfinden. Ziel des Trainings ist es, aus strukturell vorgesehener UnMündigkeit herauszutreten, um in einer repressiven Situation, wie z.B. der konkreten Ladung vor Gericht, durch vermehrte Optionen zu erfolgreicherer Handlungsfähigkeit zu gelangen.

    Wann? Donnerstag, der 22. und Freitag, der 23.Dezember 2011
    Wo? PENg-LAND, Rheinallee 79-81; 55118 Mainz
    Wieviel Uhr? Donnerstag: ab 12 Uhr, Freitag 10 Uhr bis 16 Uhr

    -----------------------------------------------------

    Gegen die IMK und ihre Freund*innen

    03. De­zember 2011:
    Bun­des­wei­te De­mons­tra­ti­on gegen die IMK – Wiesbaden

    05.-09. De­zember 2011: Ak­ti­ons­ta­ge gegen die IMK

    -----------------------------------------------------
    04.12.2011

    Workshop
    Polizeikontakt – kreative Antirepression

    12-16 Uhr HAUS MAINUSCH (Staudinger Weg 23, Mainz)

    Lesung mit Hauke Thoroe
    >Herrschaftskritik: Analysen – Aktionen – Alternativen<

    Zur Kritik an Herrschaft, vom Staat bis zur Gruppe.

    19 Uhr SABOT (Dotzheimerstraße. 37, Wiesbaden)

    Im Buch werden Herrschaft und die verschiedensten Ausprägungen von Herrschaft im Alltag analysiert. Der Autor greift auf langjährige Erfahrung in politischer Bewegung zurück und äußert mitunter auch deutliche Kritik an politischer Bewegung, weil sich auch dort immer wieder Akteure unreflektiert positiv auf Herrschaft beziehen. Neben anschaulichen Beispielen aus politischer Praxis und Alltag zeigt das Werk auch Ansätze für Veränderung und Möglichkeiten, sich gegen Herrschaft zur Wehr zu setzen und einen alternativen, möglichst herrschaftsarmen Umgang miteinander zu entwickeln.

    04.12.2011

    -----------------------------------------------------

    Gerichtsprozess
    Essen darf nur, wer Geld hat!
    „Mundraub“ – Prozess

    eingestellt!

    -----------------------------------------------------

    Cochem: Gerichtsprozess gegen Atomwaffengegner

    24.10.2011 11 Uhr Gerichtsprozess Cochem!

    Eingestellt worden! – Danke für die Unterstützung!

    Mehr Infos: bye-bye-voelkerrecht.blogspot.com !

    ---------------------------------------------------

    no g20

    -​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​-​

    no g20 – Die Krise heißt Ka­pi­ta­lis­mus

    DEMONSTRATION // 5.11.2011 // Freiburg // Platz der alten Synagoge